Jetzt läuft auf Radio Hannover:
Aktuelle Nachrichten aus Hannover und der Region - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

Aktuelle News aus Hannover und der gesamten Region

  • ++ 55 Millionen Euro für Geflüchtete: Stadt bringt Nachtragshaushalt ein ++
    ++ 55 Millionen Euro für Geflüchtete: Stadt bringt Nachtragshaushalt ein ++
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2022
    Die Stadt Hannover braucht mehr Geld, um die Unterbringung und Versorgung geflüchteter Menschen aus der Ukraine bezahlen zu können. Deshalb hat die Stadt einen Nachtragshaushalt präsentiert, den der Rat in der kommenden Woche beschließen soll. Der geplante Nachtragshaushalt hat ein Volumen von knapp 55 Millionen Euro. Er beinhaltet unter anderem die Kosten für die Unterbringung der Flüchtlinge in Höhe von 16,5 Millionen Euro. Die Versorgung über das Asylbewerberleistungsgesetz und andere Sozialleistungen schlagen mit mehr als 32 Millionen... Weiterlesen
  • ++ 17-Jähriger nach Messerangriff in U-Haft ++
    ++ 17-Jähriger nach Messerangriff in U-Haft ++
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2022
    Ein 17-Jähriger aus Misburg-Nord sitzt in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. Der Jugendliche soll Mitte Mai einen Mann an einer Tankstelle in der List mit einem Messer attackiert haben. Das 45 Jahre alte Opfer wurde damals schwer verletzt und musste operiert werden. Vor dem Messerangriff sollen der 17-Jährige und ein weiterer Jugendlicher mit dem Mann und dessen Begleiter gestritten haben. Nach dem Messerangriff flüchteten die beiden Jugendlichen. Zeugenaussagen und umfangreiche Ermittlungen brachten die... Weiterlesen
  • ++ Nach Förderzusage: Hannover will Umgestaltung der Innenstadt vorantreiben ++
    ++ Nach Förderzusage: Hannover will Umgestaltung der Innenstadt vorantreiben ++
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2022
    Nach der Förderzusage vom Land will die Stadt Hannover die Umgestaltung der City voranbringen. Mitte der Woche war bekannt geworden, dass die Stadt insgesamt 4,2 Millionen Euro aus dem Förderprogramm „Resiliente Innenstädte“ erhält. Die zugesagten Mittel seien ein starker Rückenwind und Motivation für die weiteren Planungen, freut sich Oberbürgermeister Belit Onay. In der Bewerbung für das Förderprogramm hatte die Stadt auf drei Leitprojekte abgezielt. Die städtebauliche Entwicklung zwischen Hauptbahnhof und Cityring bis zur Lister Meile. Die... Weiterlesen
  • ++ Ukrainisches Volk soll Leibniz Ring bekommen ++
    ++ Ukrainisches Volk soll Leibniz Ring bekommen ++
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2022
    In diesem Jahr soll das ukrainische Volk mit dem Leibniz Ring Hannover geehrt werden. Das hat der Presse Club bekannt gegeben. Der heldenhafte Kampf für die Verteidigung seiner Freiheit, seiner schwer erkämpften Demokratie und der Werte, für die Europa steht, mache das ukrainische Volk zu einem Vorbild, so die Begründung. Als Symbolfigur dieses Kampfes soll Wladimir Klitschko die Auszeichnung entgegennehmen. Sein Freund und Musiker Klaus Meine soll den Leibniz Ring überreichen. Die feierliche Verleihung ist für Ende des Jahres geplant.
  • ++ Zahl der Straftaten rückläufig ++
    ++ Zahl der Straftaten rückläufig ++
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2022
    Die Zahl der Straftaten geht in Hannover weiter zurück. Das zeigt der neue Sicherheitsbericht, den die Polizei veröffentlicht hat. Die Zahl der Gesamtstraftaten sank demnach in 2021 auf rund 63.600 Delikte. Das ist Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang um fast 8 Prozent. Es gab dabei vor allem weniger Raubdelikte. Nach dem deutlichen Anstieg in 2020 ging die Zahl auf das Vor-Corona-Niveau zurück. Die Polizei Hannover zählte insgesamt gut 530 Raubdelikte. Ebenfalls rückläufig sind Körperverletzungen. Da registrierte die Polizei gut 6100 solcher... Weiterlesen
  • ++ Werkzeugdiebstahl: Unbekannte brechen Transporter auf ++
    ++ Werkzeugdiebstahl: Unbekannte brechen Transporter auf ++
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2022
    Gleich vier Mal in einer Nacht haben Diebe in Langenhagen zugeschlagen. Die Diebstähle ereigneten sich nach Polizeiangaben zwischen Dienstag um 17:00 Uhr und Mittwoch um 06:30 Uhr. In den Straßen Luheweg, Eiderweg, Kohnes Kamp und Allerweg brachen Unbekannte Transporter auf. Daraus erbeuteten sie Bohrmaschinen, Stichsägen, Kabeltrommeln und weitere Werkzeuge. Die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden, weil nicht abschließend feststeht was alles geklaut wurde. Die Ermittlungen dauern an.
  • ++ TUI: Chef Joussen tritt zurück ++
    ++ TUI: Chef Joussen tritt zurück ++
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2022
    TUI Vorstandschef Friedrich Joussen tritt vorzeitig zurück. Das hat das Unternehmen am Freitag mitgeteilt. Demnach will der Chef des Reisekonzerns von seinem Recht gebrauch machen, vorzeitig zum 30 September aus dem Vorstand auszuscheiden. Details zum Rücktritt sind bisher nicht bekannt. Gestern hat das Präsidium des Aufsichtsrats beschlossen den Aufsichtsrat Sebastian Ebel für die Dauer von drei Jahren als Nachfolger vorzuschlagen. Aktuell ist Ebel Finanzvorstand der TUI.    
  • ++Ehrenamtskarte boomt in der Region ++
    ++Ehrenamtskarte boomt in der Region ++
    Informationen
    Datum: 23 Juni 2022
    Vor einer Woche hatte Regionspräsident Steffen Krach zusammen mit Ministerpräsident Stephan Weil das 365 Euro-Ticket für Inhaber der Ehrenamtskarte vorgeschlagen. Seitdem boomt die Ehrenamtskarte. Täglich werden neue Anträge gestellt. Allein in der Region Hannover sind binnen einer Woche 129 Anträge eingegangen. „Das zeigt nicht nur, wie viele Menschen sich ehrenamtlich engagieren und sich für andere einsetzen. Sondern auch, wie groß das Interesse an der Nutzung eines guten und günstigen ÖPNV ist – das ist ein starkes Signal“, so Steffen... Weiterlesen
  • ++ Eichhörnchen gerät in Oberleitung und löst Brand aus ++
    ++ Eichhörnchen gerät in Oberleitung und löst Brand aus ++
    Informationen
    Datum: 23 Juni 2022
    Ein Eichhörnchen hat in Kirchrode einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Das Tier war an den Bahngleisen an der Bleekstraße gegen die Oberleitung gekommen. Anwohner hatten einen lauten Knall gehört und anschießend Rauch aufsteigen sehen. Das tote, brennende Eichhörnchen war zu Boden gefallen und hatte das trockene Gras neben den Bahngleisen entzündet. Die Feuerwehr konnte die Flammen aber schnell löschen. Zu Ausfällen oder Verspätungen kam es im Bahnverkehr nicht.
  • ++ Tourismuszahlen steigen weiter ++
    ++ Tourismuszahlen steigen weiter ++
    Informationen
    Datum: 23 Juni 2022
    Es geht weiter bergauf - mit dem Tourismus in Niedersachsen. Wie das Landesamt für Statistik mitteilt, sind im April rund 1,1 Millionen Gäste angekommen, das ist ein Plus von über 400 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Zahl der Übernachtungen ist gestiegen, auf 3,7 Millionen. Auch die Campingplätze in Niedersachsen freuen sich wieder über mehr Gäste. Von Januar bis April gab es rund 2,8 Millionen Camperinnen und Camper. Das sind fast 300 Prozent mehr als im vergleichbaren Zeitraum 2021.  
  • ++ Protest gegen pro-russische Demo am Sonntag: Gegen-Demo angemeldet ++
    ++ Protest gegen pro-russische Demo am Sonntag: Gegen-Demo angemeldet ++
    Informationen
    Datum: 23 Juni 2022
    Protest gegen die pro-russische Demo am Sonntag in Hannover. Eine Privatperson hat bei der Polizei eine Gegendemonstration angemeldet. 500 bis 1000 Teilnehmer seien wahrscheinlich. Der Gegenprotest soll in der Nähe der eigentlichen Demo am Opernplatz stattfinden. Unter dem Motto „Gegen Volksverhetzung, Mobbing und Diskriminierung der russischsprachigen Bevölkerung. Gegen die Waffenlieferung in Kriegsgebieten“ wollen die pro-russischen Demonstranten durch die City bis zum Trammplatz ziehen. Die Beamten gehen von rund 1500 Teilnehmern aus. Bereits... Weiterlesen
  • ++ Neue Trikots bei 96: Mannschaft gewinnt auch das dritte Testspiel gegen Havelse ++
    ++ Neue Trikots bei 96: Mannschaft gewinnt auch das dritte Testspiel gegen Havelse ++
    Informationen
    Datum: 23 Juni 2022
    Hannover 96 hat die neuen Trikots für die Saison 2022/23 vorgestellt. Das Heimtrikot bleibt traditionell rot, das Auswärtstrikot kommt in schwarz-grün daher. Eine Überraschung gabs beim Ausweichtrikot - die Mannschaft läuft in mintgrün auf.  Die neuen Trikots waren nicht der einzige Grund zur Freude am Mittwoch. Die Roten haben den dritten Testspiel-Sieg beim TSV Havelse gefeiert. Rund 1800 Fans waren mit dabei. Laut 96-Coach Stefan Leitl ist der Sieg verdient gewesen. Havelse sei den Roten nur einmal kurz gefährlich geworden. Ein Testspiel... Weiterlesen
  • ++ Jahresbilanz Brand- und Katastrophenschutz 2021: Steigende Mitgliederzahlen bei Freiwilliger Feuerwehr ++
    ++ Jahresbilanz Brand- und Katastrophenschutz 2021: Steigende Mitgliederzahlen bei Freiwilliger Feuerwehr ++
    Informationen
    Datum: 23 Juni 2022
    „Wir sind stärker geworden“ – sagt Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius. Im Rahmen der Feuerwehrmesse Interschutz hat der Minister die Jahresbilanz für den Brand- und Katastrophenschutz 2021 vorgestellt. Die Strukturen seien in den vergangenen Jahren sehr viel widerstandsfähiger geworden. Das liege vor allem auch an den gestiegenen Mitgliederzahlen bei der Freiwilligen Feuerwehr. 2021 kamen noch einmal über 1100 neue Einsatzkräfte dazu. In den vergangenen Jahren sei das Ehrenamt gestärkt worden. Gute Ausstattung, attraktive... Weiterlesen
  • ++ Klinikum Region Hannover: Krach erteilt umstrittenen I-Pads für den Aufsichtsrat eine Abfuhr ++
    ++ Klinikum Region Hannover: Krach erteilt umstrittenen I-Pads für den Aufsichtsrat eine Abfuhr ++
    Informationen
    Datum: 23 Juni 2022
    Regionspräsident Steffen Krach hat den umstrittenen I-Pads für das Klinikum Region Hannover eine Abfuhr erteilt. „Die Sache ist vom Tisch“, sagte er gegenüber der haz. Die Digitalisierung sei zwar sehr wichtig, davon müssten dann aber auch Mitarbeiter und Patienten profitieren. Zwar hatte die Region die teuren Geräte bereits bewilligt – immer mehr Mitglieder im Aufsichtsrat betonten aber, dass neue I-Pads unnötig seien. Deswegen hatte sich zuletzt auch der Bund der Steuerzahler eingeschaltet.
  • ++ Stadt Hannover muss sparen: Finanzlage ist angespannt ++
    ++ Stadt Hannover muss sparen: Finanzlage ist angespannt ++
    Informationen
    Datum: 23 Juni 2022
    Hannovers Stadtkasse ist strapaziert und der Schuldenberg droht weiter zu wachsen. In wenigen Tagen will die Verwaltung einen Nachtragshaushalt vorstellen. Gleichzeitig wird hinter den Kulissen geprüft, wo noch gespart werden kann. Die Finanzlage ist angespannt. Die vergangenen Monate und Jahre haben Spuren hinterlassen. Der Nachtragshaushalt soll vor allem dazu dienen die Flüchtlingshilfe zu sichern. Das berichtet die HAZ. Weitere Kredite wären nötig. Damit der Schuldenberg aber nicht weiterwächst, plant die Stadtspitze ein umfangreiches... Weiterlesen
  • ++ Öffentlicher Gesundheitsdienst: Land schafft fast 300 neue Stellen ++
    ++ Öffentlicher Gesundheitsdienst: Land schafft fast 300 neue Stellen ++
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    Die Bürgertelefone klingelten rund um die Uhr, tausende Kontakte mussten nachverfolgt werden. Die Corona-Pandemie hat Niedersachsens Gesundheitsämter massiv gefordert – und auch Personallücken offengelegt. Das Land Niedersachsen steuerte nach und hat in den vergangenen zwei Jahren fast 300 neue unbefristete Stellen im öffentlichen Gesundheitsdienst geschaffen. Das hat jetzt die Ländererhebung des Statistischen Bundesamts gezeigt. Damit hat Niedersachsen mehr als doppelt so viele neue Stellen geschaffen wie im Pakt für den Öffentlichen... Weiterlesen
  • ++ Continental:
    ++ Continental: "Automatisiertes Fahren in der Stadt rückt näher" ++
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    Autos, die selbstgesteuert durch Hannover fahren? Continental prognostiziert: Das automatisierte Fahren in der Stadt rückt näher. Das hannoversche Technologieunternehmen hat nach eigenen Angaben große Fortschritte in der Forschung und Entwicklung gemacht – und zwar im Rahmen des Verbundprojekts @CITY. Insgesamt waren 15 Unternehmen, Universitäten und Forschungsinstitute an dem Projekt beteiligt, das auch vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz unterstützt wird. Dabei ging es vor allem um Lösungen, wie das automatisierte Fahrzeug... Weiterlesen
  • ++ Auszeichnung für Humorist: Otto Waalkes erhält Nds. Staatspreis ++
    ++ Auszeichnung für Humorist: Otto Waalkes erhält Nds. Staatspreis ++
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    Otto Waalkes ist am Mittwoch in Hannover mit dem Niedersächsischen Staatspreis ausgezeichnet worden. In der Jurybegründung heißt es: Waalkes war und ist als Komiker, Musiker, Schauspieler, Regisseur, Synchronsprecher und Comiczeichner gleichermaßen erfolgreich. Er sei im gesamten deutschsprachigen Raum zu einem Botschafter seiner Heimat Ostfriesland und Niedersachsens geworden. Die Laudatio hielt Musiker Udo Lindenberg. Außerdem ist auch Eske Nannen mit dem Staatspreis ausgezeichnet worden. Die Mitstifterin der Kunsthalle Emden gehöre heute... Weiterlesen
  • ++ Pistorius:
    ++ Pistorius: "Katastrophenschutz weiter stärken"
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    "Wir haben in Niedersachsen die Strukturen des Katastrophen- und des Bevölkerungsschutzes widerstandsfähiger gemacht und werden sie weiter stärken." - das sagte Innenminister Boris Pistoirus am Mittwoch auf der Interschutz-Messe in Hannover. Dort hat der Minister die Jahresbilanz für den Brand- und Katastrophenschutz vorgestellt.  Genannte Meilensteine waren zum einen die Neustrukturierung des Bereichs. Zu Beginn des vergangenen Jahres wurden Aufsichts- und Verwaltungsaufgaben mit der Aus- und Fortbildung in einer Behörde gekoppelt. Zum... Weiterlesen
  • ++ Aufwertung der Innenstadt: Hannover bekommt Unterstützung vom Land ++
    ++ Aufwertung der Innenstadt: Hannover bekommt Unterstützung vom Land ++
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    Weniger Autoverkehr, mehr Grün und neue Orte für Sport, Kultur und Begegnungen – so sieht die Zukunft von Hannovers Innenstadt aus. Zumindest nach den Plänen der Stadtverwaltung. Für die Neugestaltung bekommt die Stadt jetzt 4,2 Millionen Euro vom Land Niedersachsen. Das Ministerium für Regionale Entwicklung unterstützt mit dem Programm „Resiliente Innenstädte“ 15 Städte bei der langfristigen Aufwertung ihrer Zentren – mit einem Förderbudget von insgesamt 61,5 Millionen Euro. Gerade im Flächenland Niedersachsen hätten die Städte eine sehr... Weiterlesen
  • ++ Verfehlte Klimaziele: Region investiert 225.000 Euro in klimafreundliche Projekte ++
    ++ Verfehlte Klimaziele: Region investiert 225.000 Euro in klimafreundliche Projekte ++
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    Der Klimaschutzbericht 2020 zeigt: Die Region Hannover hat ihre Klimaziele verfehlt – und das vor allem weil in privaten Haushalten und auch beim Verkehr mehr Energie verbraucht worden ist. Die Verwaltung möchte nun nachsteuern und fördert noch mehr klimafreundliche Projekte in der Region. Dabei ginge es zum Beispiel im erneuerbare Energien, den Einsatz von Wärmepumpen oder das Vermeiden von Plastikmüll. Im Umweltausschuss wurden dafür jetzt 225.000 Euro Fördermittel bewilligt. Auch bei den Emissionen müsse die Region noch stärker einsparen... Weiterlesen
  • ++ Hohe Spritpreise, hohe Inflation, steigender Mindestlohn: Taxifahren könnte teurer werden ++
    ++ Hohe Spritpreise, hohe Inflation, steigender Mindestlohn: Taxifahren könnte teurer werden ++
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    Taxifahren in Hannover könnte teurer werden. Das Taxigewerbe will die Preise um 20 Prozent anheben. Hohe Spritkosten, hohe Inflation und der steigende Mindestlohn führen zu höheren Ausgaben, so der Gesamtverband vom Verkehrsgewerbe Niedersachsen gegenüber der haz. Im Moment liegt der Grundpreis bei 3,90 Euro. Ab dem 30. September soll er auf 4,50 Euro ansteigen. Der Kilometerpreis soll rund 50 Cent mehr kosten. Entschieden ist das aber noch nicht: Stadtrat und Regionsversammlung müssen dem Plan noch zustimmen. Auch beim Stadtmobil wird mehr... Weiterlesen
  • ++ Deutscher Feuerwehrtag: Nancy Faeser zu Gast in Hannover ++
    ++ Deutscher Feuerwehrtag: Nancy Faeser zu Gast in Hannover ++
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    Nicht nur auf der Feuerwehrmesse Interschutz dreht sich gerade alles um das Rettungswesen. Auch vor dem Neuen Rathaus stand am Dienstag alles im Zeichen der Feuerwehr. Die Stadt Hannover hat den Deutschen Feuerwehrtag gefeiert, mit hohem Besuch. Bundesinnenministerin Nancy Faeser war zu Gast. Beim Festakt im Neuen Rathaus hob sie die Bedeutung der haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräfte hervor. Mehr als eine Million Einsatzkräfte würden das Rückrat unseres Katastrophenschutzes bilden.  Deswegen soll der Feuerwehrverband stärker in ein neues... Weiterlesen
  • ++ Jahresabschlussbilanz 2021: Zoo ist nicht so hoch im Minus wie gedacht ++
    ++ Jahresabschlussbilanz 2021: Zoo ist nicht so hoch im Minus wie gedacht ++
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    Die Belastungen waren hoch, für den Erlebnis Zoo Hannover. Am Ende hätte der Zoo das zweite Pandemie-Jahr aber gut bewältigt. Wie aus dem Jahresabschlussbericht 2021 hervorgeht, konnte sogar ein deutlich besseres Ergebnis erwirtschaftet werden, als erwartet.  Auch wenn die Einbußen im Vergleich zu einem normalen Vor-Corona-Jahr noch hoch waren, so konnten die Umsätze in vielen Bereichen deutlich gesteigert werden. Mit großen Kraftanstrengungen, operativen Maßnahmen sowie der Corona-Unterstützung der Region konnte das Geschäftsjahr laut Zoo... Weiterlesen
  • ++ Messerangriff am Altwarmbüchener See: Polizei sucht dritten Tatverdächtigen ++
    ++ Messerangriff am Altwarmbüchener See: Polizei sucht dritten Tatverdächtigen ++
    Informationen
    Datum: 22 Juni 2022
    Im Falle des Messerangriffs am Altwarmbüchener See ist die Polizei nun einem dritten Tatverdächtigen auf der Spur. Laut Zeugenaussagen könnte er derjenige sein, der zugestochen hat. Bei den beiden bisherigen Verdächtigen fehlt der dringende Tatverdacht. Sie sind schon wieder auf freiem Fuß. Die Ermittlungen gehen aber weiter. Bei einem Streit am Altwarmbüchener See ist am Samstag ein 18-Jähriger mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden.    
  • ++ Zu starke Schwingungen: Nach Rolltreppen wird auch Treppe im Hauptbahnhof in Hannover gesperrt ++
    ++ Zu starke Schwingungen: Nach Rolltreppen wird auch Treppe im Hauptbahnhof in Hannover gesperrt ++
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2022
    Zu starke Schwingungen am Hauptbahnhof in Hannover: Die Treppe beim Abgang zu den U-Bahnen musste nach den Rolltreppen jetzt auch noch gesperrt werden. Die Hannover Region Grundstücksgesellschaft hatte beobachtet, dass aufgrund des höheren Andrangs auf der Treppe, zu starke Schwingungen entstanden seien. Das sei aus Sicherheitsgründen nicht zu verantworten. Wer jetzt zu den U-Bahnen kommen will, müsse entweder die Fahrstühle oder eine weiter entfernte Treppe benutzen. Die seien mit der Decke im Bahnhof verbunden und deswegen stabiler.  
  • ++ ÜSTRA und Regiobus bekommen 84 neue Elektro- und Hybridbusse ++
    ++ ÜSTRA und Regiobus bekommen 84 neue Elektro- und Hybridbusse ++
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2022
    Neue Fahrzeuge für regiobus und ÜSTRA. Die Flotte wird im Laufe des Jahres mit 84 neuen Elektro- und Hybrid-Bussen verstärkt. Die regiobus Fahrzeuge werden vor allem auf den sprinter Linien eingesetzt, die Busse der ÜSTRA auf den städtischen Routen. Die Kosten liegen bei insgesamt 38 Millionen Euro. Gefördert werden Üstra und Regiobus vom Bund und Land mit jeweils knapp 9 Millionen Euro. Das sei gut investiertes Geld, so der ÜSTRA-Aufsichtsratsvorsitzende Ulf-Birger Franz. Denn die neuen Busse seien besonders klimafreundlich unterwegs.  
  • ++ Polizisten-Doppelmord in Kusel: Hausdurchsuchungen in der Region Hannover ++
    ++ Polizisten-Doppelmord in Kusel: Hausdurchsuchungen in der Region Hannover ++
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2022
    Razzia in der Region Hannover. Im Zusammenhang mit dem Doppelmord an zwei Polizisten in Kusel in Rheinland-Pfalz, ermittelt die Polizei gegen Hasskommentare im Netz. Insgesamt 75 Häuser und Wohnungen wurden deutschlandweit nach Laptops und Handys durchsucht, darunter seien auch Personen aus Stadt und Region Hannover. Ihnen wird vorgeworfen, den Tod der beiden Polizisten lächerlich gemacht zu haben. Heute beginnt am Landgericht in Kaiserslautern der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter von Kusel.  
  • ++ Klimaziele verfehlt: Fridays for Future will demonstrieren ++
    ++ Klimaziele verfehlt: Fridays for Future will demonstrieren ++
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2022
    Die Klimaziele wurden verfehlt. Statt 40 Prozent wie vorgenommen, hat die Region Hannover nur 34,5 Prozent Treibhausgase eingespart. Die entsprechende Co2-Bilanz wird heute im Umweltausschuss vorgestellt. Ein „katastrophales Ergebnis“, sagt die Ortsgruppe der Fridays for Future aus Hannover. In der Hälfte der Zeit müsse nun eine fast doppelt so hohe Einsparung erreicht werden wie in den vergangenen 30 Jahren. Die Klimaaktivisten wollen deswegen am Dienstag um 13 Uhr vor dem Regionshaus demonstrieren. Sie fordern einen schnelleren Ausbau der... Weiterlesen
  • ++ Stendel wird U23-Coach: 96 baut auch das Nachwuchsleistungszentrum um ++
    ++ Stendel wird U23-Coach: 96 baut auch das Nachwuchsleistungszentrum um ++
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2022
    Daniel Stendel, der frühere Trainer der Profimannschaft, kehrt zurück in die Landeshauptstadt. Als neuer Coach der U23. Von 2007 bis 2016 hat er schon einmal für das Nachwuchsleistungszentrum gearbeitet. Hannover 96 will neben der Profimannschaft auch hier einiges verändern. Neuer Sportchef der 96-Akademie wird Achim Sarstedt, ehemaliger Co Trainer beim SC Freiburg und Ex-Nachwuchscoach beim VfL Wolfsburg. Als U19-Trainer hat 96 den früheren Kölner Bundesliga-Profi Dirk Lottner verpflichtet.  
  • ++ Hannover feiert die Fete de la Musique ++
    ++ Hannover feiert die Fete de la Musique ++
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2022
    800 Künstlerinnen und Künstler auf 33 Bühnen in der Stadt. Hannover feiert, bei der Fete de la Musique. Am Hauptbahnhof stehen ab 13 Uhr zum Beispiel internationale Künstler aus den Partnerstädten auf der Bühne. Auf dem Opernplatz tritt der Niedersächsische Chorverband auf. Auch wir von Radio Hannover sind bei der Fete mit dabei, mit unserer fahrenden Bühne in einer Stadtbahn. Die Fete de la Musique ist Hannovers größtes Musikfest. 
  • ++ Werden die kostenlosen Corona-Tests verlängert? In Niedersachsen ist man dafür ++
    ++ Werden die kostenlosen Corona-Tests verlängert? In Niedersachsen ist man dafür ++
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2022
    Ab Juli ist Schluss mit den kostenlosen Corona-Schnelltests. So zumindest der aktuelle Stand. Mit den steigenden Infektionszahlen in Niedersachsen und der Region Hannover werden aber immer mehr Stimmen nach einer Verlängerung der kostenlosen Tests laut. Auch das Niedersächsische Gesundheitsministerium befürwortet diese. Am Ende entscheide aber der Bund über so eine Maßnahme. Am Mittwoch findet dazu die Gesundheitsminister- und Ministerinnenkonferenz statt.  Auch die Ärztekammer Niedersachsen ist für eine Verlängerung der kostenlosen Tests... Weiterlesen
  • ++ Erneute Messerangriffe: Gewerkschaft der Polizei fordert stärkere Prävention ++
    ++ Erneute Messerangriffe: Gewerkschaft der Polizei fordert stärkere Prävention ++
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2022
    Nach dem Messerangriff auf einen 25 Jahre alten Mann in Döhren sitzt der 16-jährige Tatverdächtige in U-Haft. Dem Jugendlichen wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Auch am Altwarmbüchener See gab es eine Messerattacke, deswegen fordert die Gewerkschaft der Polizei in Niedersachsen, dass jetzt präventive Maßnahmen überprüft werden.  Die GdP setzt sich unter anderem für mehr Waffenverbotszonen ein. Die Verschärfung des Waffenrechtes aus dem Jahr 2020 ermögliche die Einrichtung solcher Zonen, in denen auch anlasslose Kontrollen möglich seien,... Weiterlesen
  • ++ Sturz vom Balkon: Frau aus dem Raum Hannover kommt im Urlaub ums Leben ++
    ++ Sturz vom Balkon: Frau aus dem Raum Hannover kommt im Urlaub ums Leben ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Im oberbayrischen Chiemgau ist eine Urlauberin aus der Region Hannover vom Balkon einer Pension gestürzt und ums Leben gekommen. Die Polizei geht derzeit von einem tragischen Unfall aus. Eine Anwohnerin war in der Nacht von lauten Schreien wach geworden, als die 50-Jährige aus dem zweiten Stock stürzte. Anschließend hatte die Anwohnerin die Frau schwer verletzt auf dem gepflasterten Boden vor der Pension entdeckt. Die Urlauberin aus der Raum Hannover starb später im Krankenhaus. Die Kriminalpolizei versucht nun, die genaue Ursache des Sturzes... Weiterlesen
  • ++ Schröder: Verhandlung über Parteiausschluss erneut vertagt ++
    ++ Schröder: Verhandlung über Parteiausschluss erneut vertagt ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Die Verhandlung über Altkanzler Schröders Parteiausschluss ist erneut verschoben worden. Eigentlich war der Termin des SPD-Unterbezirks Region Hannover für Mittwoch anberaumt. Doch weil ein weiteres Mitglied der Schiedskommission an Corona erkrankt ist, kann die Verhandlung erneut nicht stattfinden. Jetzt will der SPD-Unterbezirks am 14. und 15. Juli über mehrere Anträge zum Parteiausschluss von Schröder beraten. Der Altkanzler steht wegen seines Engagements für russische Staatskonzerne in der Kritik. Unklar ist weiter, ob Schröder selbst zu... Weiterlesen
  • ++ Pro-russische Demo am Sonntag ++
    ++ Pro-russische Demo am Sonntag ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Pro-russische Demonstration in Hannover. Am Sonntag ist ein Protestzug in der Innenstadt geplant. Start ist mittags am Opernplatz. Unter dem Motto „Gegen Volksverhetzung, Mobbing und Diskriminierung der russischsprachigen Bevölkerung. Gegen die Waffenlieferung in Kriegsgebieten“ wollen die Demonstranten durch die City bis zum Trammplatz ziehen, so die Polizei Hannover. Die Beamten gehen von rund 1500 Teilnehmern aus. Angemeldet sei die Demo von einer Privatperson. Bereits Anfang April hatte es in Hannover einen pro-russischen Autokorso... Weiterlesen
  • ++ Fast drei Wochen 9-Euro-Ticket: ProBahn und Region Hannover ziehen positive Bilanz ++
    ++ Fast drei Wochen 9-Euro-Ticket: ProBahn und Region Hannover ziehen positive Bilanz ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Durch das 9-Euro-Ticket sind wieder mehr Menschen in Niedersachsen auf Busse und Bahnen umgestiegen, lobt der Fahrgastverband ProBahn und zieht Bilanz nach fast drei Wochen mit dem Aktionsticket. Angesichts der bevorstehenden Sommerferien rechnet der Verband mit weiter steigenden Nutzerzahlen. Auch Regionspräsident Steffen Krach ist zufrieden mit der Zahl an verkauften Tickets in der Region - 270.000 seien das bislang, ohne die Zahl an Jobtickets und Studierendenkarten, die ja auch alle für 9 Euro unterwegs seien. Der Fahrgastverband Probahn... Weiterlesen
  • ++ Verspätungen, Zugausfälle, fehlende Informationen: Neue S-Bahnen sorgen für Ärger ++
    ++ Verspätungen, Zugausfälle, fehlende Informationen: Neue S-Bahnen sorgen für Ärger ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Verspätungen, Zugausfälle und fehlende Informationen. Immer wieder lief in der ersten Woche etwas schief mit den neuen S-Bahnen in Hannover. Auch die Region ist als Träger nicht zufrieden mit der Bilanz der ersten Woche. Der Start von Transdev sei nicht reibungslos gelaufen, deswegen erwarte man, dass die Firma nun nachbessere. Allerdings sei es auch nochmal, dass am Anfang noch nicht alles perfekt klappe. Mehr Informationen dazu gibt’s in unserem heutigen Thema des Tages, zum Nachhören hier auf unserer Website.
  • ++ Fahrraddemo gegen den Ausbau des Südschnellweges ++
    ++ Fahrraddemo gegen den Ausbau des Südschnellweges ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Hunderte Radfahrerinnen und Radfahrer haben am Sonntag in der City gegen den geplanten Ausbau des Südschnellweges protestiert. Dafür mussten am Nachmittag einige Straßen in der Stadt gesperrt werden. Und auch der Südschnellweg selber war zwischenzeitlich gesperrt, die Route der Radfahrenden führte auch über die Stadtautobahn. Die Organisatoren der Demo vom Bündnis „Leinemasch bleibt“ sprachen von rund 700 Teilnehmern, die Polizei von 450.
  • ++ Blaulichtmeile lockt 170.000 Besucher in die Innenstadt: Verkaufsoffener Sonntag floppt trotzdem ++
    ++ Blaulichtmeile lockt 170.000 Besucher in die Innenstadt: Verkaufsoffener Sonntag floppt trotzdem ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Blaulicht in der Innenstadt, soweit das Auge reicht. Das war ein außergewöhnliches Bild am Sonntag in Hannover. Auf der Blaulichtmeile haben hunderte Einsatzkräfte von Hilfsorganisationen, Feuerwehr oder auch der Polizei ihre Arbeit vorgestellt. Laut der Citygemeinschaft tummelten sich 170.000 Besucher in der Innenstadt. Es gab viele Mitmachaktionen. Zu den Highlights gehörte ein über 40 Meter hoher Rettungskran der Höhenrettung Hannover. Und auch die Vorführung der Rettungshundestaffel war beliebt bei den Besuchern. Die Blaulichtmeile fand... Weiterlesen
  • ++ Interschutz 2022 startet: Schutz vor Naturkatastrophen steht im Mittelpunkt ++
    ++ Interschutz 2022 startet: Schutz vor Naturkatastrophen steht im Mittelpunkt ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Wie können wir uns auf Naturkatastrophen besser vorbereiten? Das ist die zentrale Frage der Interschutz 2022. Die internationale Messe für Feuerwehr und Rettungswesen startet am Montag in Hannover. Laut Messe-Chef Jochen Köckler hat die Interschutz für die Messe AG einen großen Stellenwert. Nach 7 Jahren käme jetzt endlich der Restart. Nicht alle hätten im Vorfeld daran geglaubt, dass sei stattfinden könne.  Zweimal musste die Interschutz wegen Corona schon verschoben werden. Die Feuerwehr-Messe ist die größte weltweit. Noch bis Samstag... Weiterlesen
  • ++ Erneute Messerattacken: Onay sieht Handlungsbedarf ++
    ++ Erneute Messerattacken: Onay sieht Handlungsbedarf ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Erneute Messerangriffe am Wochenende in Döhren und am Altwarmbüchener See erschüttern auch Regionspräsident Steffen Krach und Oberbürgermeister Belit Onay. Beide zeigen sich angesichts der Serie von Messerattacken in Hannover bestürzt! "Wir müssen jetzt dringend handeln", sagt Onay in unserer aktuellen Klartext-Sendung.  Er sehe da vor allem die Polizei in der Pflicht, die aber eine gute Ermittlungsarbeit leiste. Und auch die Stadt könne reagieren. So liefen bereits Bürgerbefragungen zum Sicherheitsgefühl. Dabei werde vor allem das Thema Licht... Weiterlesen
  • ++ Serie von Messerangriffen geht weiter: Erneute Attacken in Döhren und Altwarmbüchen ++
    ++ Serie von Messerangriffen geht weiter: Erneute Attacken in Döhren und Altwarmbüchen ++
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2022
    Schon wieder hat es in Hannover folgenschwere Messerattacken gegeben. Am Altwarmbüchener See und im Stadtteil Döhren sind Männer lebensgefährlich verletzt worden. Zur ersten Tat kam es nach Angaben der Polizei am Samstagabend. Ein 25-Jähriger war mit Bekannten offenbar im Auto auf der Hildesheimer Straße in Döhren unterwegs, als er von einem 16 Jährigen vom Fußweg aus angesprochen wurde. Der Mann stieg aus und es kam zum Streit, in dem der Jugendliche das Messer zog. Der 16 Jährige verletzte den älteren lebensgefährlich am Oberkörper. Er... Weiterlesen
  • ++ Schröder blitzt in Berlin ab:
    ++ Schröder blitzt in Berlin ab: "Kein klärendes Gespräch" ++
    Informationen
    Datum: 17 Juni 2022
    Ein klärendes Gespräch zur Streichung seiner Privilegien wird es nicht geben: Altkanzler Gerhard Schröder ist mit seiner Bitte beim Vorsitzenden des Bundestags-Haushaltsausschuss Helge Braun abgeblitzt. Er empfinde den ganzen Vorgang als würdelos, teilte Braun mit. Schröders Anwalt hatte sich in einem Brief an den früheren Kanzleramtschef von Angela Merkel gewandt. Demnach sei die Abwicklung von Schröders Büro und Mitarbeiterstab nicht ausreichend begründet. Er bitte um ein Gespräch auf „Augenhöhe“. Braun teilte mit, die Beschlüsse des... Weiterlesen
  • ++ Hannover 96 leiht Torschützen-Talent von Eintracht Frankfurt ++
    ++ Hannover 96 leiht Torschützen-Talent von Eintracht Frankfurt ++
    Informationen
    Datum: 17 Juni 2022
    Hannover 96 hat seinen 10. Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt leiht 96 den erst 18-jährigen Antonio Foti für die kommenden zwei Jahre aus. Damit dürften die Personalplanungen der Roten vor dem Abschluss stehen. Ein Linksverteidiger soll in jedem Fall noch kommen, aber das dürfte es dann auch gewesen sein – wobei, man soll nie nie sagen. In jedem Fall steht dem neuen Trainer Stefan Leitl aktuell ein Riesenkader von gut 30 Spielern zur Verfügung. Heißt, es werden... Weiterlesen
  • ++ Immensen: Transporter erfasst Krankenfahrstuhl - 82-Jähriger stirbt ++
    ++ Immensen: Transporter erfasst Krankenfahrstuhl - 82-Jähriger stirbt ++
    Informationen
    Datum: 17 Juni 2022
    In Immensen bei Lehrte hat ein Kleintransporter am Donnerstag einen Krankenfahrstuhl erfasst. Ein 82-jähriger, der in dem Fahrstuhl unterwegs war, starb später im Krankenhaus. Laut Polizei wollte der Fahrer des Kleintransporters von der Lehrter Straße in die Bauernstraße in Immensen abbiegen. Dazu hielt er an einer rot-markierten Fußgängerfurt. Als der 70-Jährige anfuhr, stieß er mit dem Krankenfahrstuhl zusammen. Das Gefährt kippte um, der 82-jährige Senior stürzte auf die Straße. Der Mann erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde in ein... Weiterlesen
  • ++ List: Feuer verletzt 16 Menschen teils schwer ++
    ++ List: Feuer verletzt 16 Menschen teils schwer ++
    Informationen
    Datum: 17 Juni 2022
    16 Menschen sind bei einem Brand in der List Freitagfrüh verletzt worden, vier davon schwer. Das Feuer sei gegen 1 im Keller eines dreistöckigen Hauses in der Pelikanstraße ausgebrochen, sagte eine Feuerwehr-Sprecherin. Ersten Erkenntnissen zufolge habe vermutlich ein Schaltkasten den Brand ausgelöst. Die genaue Ursache war laut Polizei noch unklar. Einsatzkräfte hätten alle Hausbewohner evakuiert, einige seien mit Hilfe einer Drehleiter in Sicherheit gebracht worden. Vier Menschen mussten mit schweren Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus. Wie hoch der... Weiterlesen
  • ++ Verfassungsschutz führt AfD als
    ++ Verfassungsschutz führt AfD als "Verdachtsobjekt" ++
    Informationen
    Datum: 17 Juni 2022
    Die AfD ist vom Niedersächsischen Verfassungsschutz als sogenanntes Verdachtsobjekt eingestuft worden. Das sagte Verfassungsschutzpräsident Bernhard Witthaut gestern in Hannover bei der Vorlage des Verfassungsschutzberichts 2021. Demnach seien Mitglieder des ehemaligen „Flügels“ der Partei, der bereits von den Behörden beobachtet worden war, nun in die Parteistrukturen der AfD eingesickert. Darüber hinaus weise die Partei in Niedersachsen Kontakte, Bezüge und Verbindunen zu rechtsextremistischen Organisationen und Protagonisten auf. Die AfD... Weiterlesen
  • ++ ÖPNV: 365-Euro-Ticket kommt - aber nicht für alle ++
    ++ ÖPNV: 365-Euro-Ticket kommt - aber nicht für alle ++
    Informationen
    Datum: 17 Juni 2022
    Das 365-Euro-Ticket soll kommen – aber nicht für alle. Die Region Hannover erwägt die Einführung der günstigen ÖPNV-Jahreskarte für alle, die ehrenamtliche Arbeit leisten. Regionspräsident Steffen Krach sagte gegenüber Radio Hannover, man unterstütze damit die Menschen, die nicht nur in der Corona-Pandemie und bei der Flüchtlings-Betreuung Herausragendes geleistet hätten, sondern auch schon in den Jahren davor. Etwa im Sportverein, bei der Feuerwehr, in der Kunst oder im Umweltbereich. Stimmt die Regionsversammlung zu, könnte das... Weiterlesen
  • ++ Hauptbahnhof: Fahrgäste in stehendem Zug ausgeraubt ++
    ++ Hauptbahnhof: Fahrgäste in stehendem Zug ausgeraubt ++
    Informationen
    Datum: 16 Juni 2022
    Nächster Halt: Handy weg. Eine Frau hat versucht, Reisende in einem stehenden Fernverkehrszug im Hauptbahnhof auszurauben. Ein Fahrgast konnte 41-Jährige aufhalten. Mittwoch Nachmittag ging die Frau aus Nienburg laut Bundespolizei schnell durch die Waggons des stehenden Zuges und ließ ein Smartphone und eine Sporttasche mitgehen. Dabei wurde sie allerdings beobachtet, so dass sie Handy und Tasche fallen ließ und flüchtete. Der Smartphone-Besitzer verfolgte die 41-Jährige bis auf den Bahnsteig und hielt sie fest. Darauf biss sie dem... Weiterlesen